keyvisual small bs new

Berlin-Modul Deutsch-Arabische Studiengänge

Die Deutsch-Arabischen Masterstudiengänge (German-Arab Master's Programmes = GAMP) sind ein Resultat der entwicklungspolitischen Zusammenarbeit der deutschen Bundesregierung mit der Region Naher Osten und Nordafrika (MENA).

Die Zielgruppe der "GAMP" sind zukünftige Fach- und Führungskräfte, die bereits über erste Berufserfahrungen verfügen und sich für die Internationale Zusammenarbeit (weiter-) qualifizieren wollen. Zur Auswahl stehen fünf Masterstudiengänge mit unterschiedlichen fachlichen Ausrichtungen:

Einmal im Jahr nehmen die Studierenden gemeinsam in Berlin an dem Modul „German-Arab Cooperation in Development, Business, Culture and Politics" (Deutsch-Arabische Zusammenarbeit in Entwicklung, Wirtschaft, Kultur und Politik) teil. Das Berlin-Modul wird seit 2008 durchgeführt und wird von den Teilnehmenden als eine wertvolle Erfahrung geschätzt. Seit 2015 unterstützt das SLE die Vorbereitung, Durchführung und Auswertung des Berlin-Moduls.

Der Schwerpunkt des Berlin-Moduls liegt auf dem Verständnis des Aufbaus und des Zusammenspiels von Institutionen und Organisationen, die für die Deutsch-Arabischen Beziehungen relevant sind. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem Kennenlernen der entsprechenden Ziele und Instrumente in Politik, Wirtschaft und Kultur.

Während des Moduls erkunden die Teilnehmenden anhand aktueller Themen die nötigen Veränderungsprozesse für die Anpassung von Regeln und Gesetzen in Deutschland. Dafür finden Gespräche mit Mitgliedern des Deutschen Bundestags, Fachressorts der Bundesministerien und der zuständigen Durchführungsorganisationen statt. Neben Diskussionen mit Vertretern dieser Institutionen besuchen die Studierenden eine Ausschusssitzung des Deutschen Bundestags. Darüber hinaus beinhaltet das Berlin-Modul auch Vorträge über Ansätze und Konzepte, Wissenschaft und Kultur sowie Arbeitsgruppensitzungen, um die Ergebnisse zu diskutieren und die jeweiligen Abschlussberichte zu erarbeiten. Durch die Zusammenarbeit in interdisziplinären Gruppen zu unterschiedlichen Themen werden eine sektorübergreifende Betrachtung und eine enge Vernetzung zwischen den Teilnehmenden angeregt.

Das nächste Berlin-Modul findet vom 14. Mai 18. Mai 2017 statt.

Kontakt SLE TRAINING:

Anja-Katrin Fleig/ Miriam Holländer

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: +49 (30) 2093 46881



GAMP Grafik