Janek Hermann-Friede

Zur Person

Management Berater, Projektentwicklung und Consultant für Governance Reformen im Wassersektor.

 

Berufliches Profil

Meine eigene Teilnahme am SLE und das Auslandsprojekt in Bangladesch haben mich stark geprägt. Im Anschluss habe ich für eine Beratungsfirma in Tansania eng mit einer Regulierungsbehörde zusammengearbeitet. Während meiner Arbeit für Transparency International und das Water Integrity Network beschäftigte ich mich mit bottom-up Ansätzen zum Thema Korruptionsbekämpfung und Good Governance. Als Berater arbeite ich mit sehr unterschiedlichen Auftraggebern, von lokalen NGOs, über EZ Organisationen wie der GIZ oder UNDP hin zu internationalen Unternehmen. Um ein praktisches Verständnis für die Chancen und Herausforderungen von social Entrepreneurship zu erlangen habe ich mit zwei Kollegen ein Start-up im Bereich Weiterbildung gegründet.

Thematische und regionale Schwerpunkte

Das Thema Wassermanagement fasziniert mich, weil sich in diesem Bereich sehr viele entwicklungsrelevante Herausforderungen und entsprechende Lösungsansätze finden lassen. Im Rahmen unterschiedlicher Initiativen beschäftige ich mich mit der Verbesserung von Water Governance Systemen und der Unterstützung von (sozial) Unternehmertum und Innovationen. Für meine Arbeit und die Lehre am SLE greife ich auf Erfahrungen in Europa, Ostafrika, dem Nahen Osten und einzelnen Ländern in Lateinamerika und Südasien zurück.

 janek