Florian Neubauer

Akademischer Hintergrund

M.Sc. International Development Studies

B.A. Soziologie und Kommunikationswissenschaften

Expertise

Food (in)security, ländliche Entwicklungssoziologie, Konflikt- und Friedensforschung/humanitäre Hilfe

Auslandsprojekt

Circular Knowledge Exchange for Food and Nutrition Security: Establishing a Sustainable Knowledge and Innovation Network for African Indigenous Vegetables in Kenya (HORTINLEA, Deutsche Welthungerhilfe e.V.)

Kurzvita

Florian studierte in München (LMU), Kopenhagen (KU) und an der Wageningen University (WUR) in den Niederlanden. In seiner Masterarbeit untersuchte er die Auswirkungen veränderter Landnutzungsrechte und Dürremanagementstrategien von pastoralen Maasai in Süd-Kenia auf deren Nahrungsmittel(un)sicherheit. Florian verfügt über Arbeitserfahrungen u.a. im Bereich der zivilen Friedensförderung bei der Konrad-Adenauer-Stiftung in den palästinensischen Gebieten, der universitären Forschung, im NGO-Bereich und in der Unternehmensberatung. Sein regionaler Fokus liegt auf Afrika, Asien und dem Nahen Osten.

Kontakt

florian.neubauer[at]hu-berlin.de,

www.linkedin.com/florian.neubauer

 

 

 

Überblick aller Teilnehmer