Auslandsprojekte 2005

KAMBODSCHA
Poverty and Food Security Monitoring in Cambodia - Linking Programmes and Poor People's Interests to Policies
Auftraggeber: GTZ und FAO
Teamleiterin: Dr. Lioba Weingärtner
Team: Markus Fiebiger, Kristin Höltge, Anke Schulmeister, Martin Strele, Jacqueline Were Studie Kambodscha


NIGER
Referenzrahmen für das Monitoring von Wirkungen. Entwickelt für das Programm „Lutte contre la Pauvreté (LUCOP)“ Coopération Nigéro-Allemande
Auftraggeber: Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ)
Teamleiterin: Melanie Djédjé
Team: Jessica Frühwald, Silvia Martin Han, Christine Werthmann, Elena Zanardi
Studie Niger (deutsch)
Studie Niger (englisch)
Studie Niger (französisch)
 

PERU
Poverty in Potato Producing Communities in the Central Highlands of Peru
Auftraggeber: GTZ/Beratergruppe Entwicklungsorientierte Agrarforschung (BEAF) und International Potato Center (CIP)
Teamleiterin: Dr. Ivonne Antezana
Team: André Fabian, Simon Freund, Eileen Gehrke, Gisela Glimmann, Simone Seher
Studie Peru (englisch)
Studie Peru (spanisch)

GUATEMALA
Wirkungen im Fokus - Konzeptionelle und methodische Ansätze zur Wirkungsorientierung des Deutschen Entwicklungsdienstes im Kontext von Armutsminderung und Konflikttransformation
Auftraggeber: Deutscher Entwicklungsdienst (DED)
Teamleiterin: Gesa Grundmann
Team: Nathalie Demel, Eva Prediger, Harald Sterly, Azani Tschabo, Luzie Verbeek
Studie Guatemala (deutsch)
Studie Guatemala (englisch)
Studie Guatemala (spanisch)