Studentische Hilfskraft für Forschungsprojekt in Indonesien gesucht

Wir suchen eine/n studentische Mitarbeiter*in für den Zeitraum von 1.11.2017 bis 31.10.2018 zur Mitarbeit in einem Forschungsprojekt zur Klimaanpassung in Indonesien. Das Projekt wendet  einen transdisziplinären, gendersensiblen Forschungs- und Beratungsansatz an, der das Teilen von Erkenntnissen auf der Ebene der Kleinbäuer*innen fördern soll.

Feldversuche und Experimente zu klima-resilienten Anbau von Nassreis werden bedarfsorientiert konzipiert und Anpassungsoptionen an den Klimawandel sowie Anpassungskapazitäten in den beiden Projektregionen systematisch analysiert. Bei den Partnern handelt es sich in West Java um eine große Bauernorganisation IPPHTI und, in Südsulawesi um die Kirche von Toraja. Jede Projektregion hat eine lokale Partneruniversität, aus der Studierende kommen, um ihre Abschlussarbeiten zu Klimawandelanpassung kleinbäuerlicher Reisbetriebe in Indonesien zu schreiben.

Die/der studentische Mitarbeiter*in wird die Projektleitung dabei unterstützen, Literatur zu Klimawandelanpassung auszuwerten, Wetterdaten statistisch aufzubereiten, Lehrmaterialien und Berichte zu erstellen. Bei Interesse kann er/sie sich auf eine Masterarbeit im Projekt bewerben.

Zu den Anforderungen gehören:

  • Ein Studium in einer für das Aufgabengebiet einschlägigen Fachrichtung
  • Kenntnisse der gängigen Office-Programme
  • SPSS oder STATA Umgang und Statistik Grundkenntnisse: Zeitreihenanalysen
  • Englisch-Kenntnisse

Der Arbeitsplatz ist in Berlin Mitte am SLE.

Bewerbungen bitte bis zum 13.9.2017 an die Projektleitung Dr. Silke Stöber Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.



Für weitere Informationen bitte hier klicken.